»Eine Schule in Bewegung«

Unterrichtsorganisation

Die Grundschule Sulingen ist eine offene Ganztagsschule mit Schulkindergarten. Die Klassen verteilen sich auf zwei verschiedene Standorte:


Schmelingstraße
Schuljahr 2018/19

1 x Schulkindergarten

3 x 1. Klassen (einschl. Streicherklassen)
3 x 2. Klassen
5 x 3. Klassen
4 x 4. Klassen

Die Sprachheilklassen des Förderzentrums Lindenschule befinden sich ebenfalls im Gebäude der Schmelingstraße.


Außenstelle Bürgerpark
Schuljahr 2018/19

1 x 1. Klassen 
2 x 2. Klasse

Der Sportunterricht und Psychomotorik sowie die Ganztagsangebote mit Mittagessen und Hausaufgabenbetreuung finden in der Schmelingstraße statt.

Der Schulkindergarten

Den Schulkindergarten besuchen Kinder, die zwar vom Alter her schulpflichtig, aber noch nicht schulfähig sind. Das Einzugsgebiet umfasst nicht nur Kinder aus dem Gebiet der Stadt Sulingen, sondern zusätzlich auch Kinder aus den umliegenden Samtgemeinden Schwaförden, Kirchdorf und Siedenburg.

Ziel des Schulkindergartens ist es, die Kinder im Laufe eines Schuljahres so zu fördern, dass sie am Regelunterricht der Grundschule teilnehmen können. Geleitet wird der Schulkindergarten von einer Lehrkraft der Grundschule Sulingen.