»Eine Schule in Bewegung«

Bücherwürmer & Leseratten an der Grundschule Sulingen

  • Bilder Grundschule Sulingen
  • Bilder Grundschule Sulingen
  • Bilder Grundschule Sulingen
25.03.2019

Nachdem in den letzten Wochen alle 3. und 4. Klassen die jeweils besten Vorleser/innen ihrer Klasse ermittelt hatten, hieß es am Donnerstag, den 21.03.2019 den oder die Schulsieger/in zu küren.

Durch liebevolle Plakate und lautstarke Anfeuerungsrufe ihrer Klassenkameraden unterstützt, fanden sich Hussein (3a), Lena (3b), Yola (3c), Paul (3d), Ole (3e), Celina (4a),Lilly (4b), David (4c) und Julia (4d) zur, mit Spannung erwarteten, Siegerehrung ein.

Zuvor hatten sie am Vormittag in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei einen vorbereiteten  Text aus einem Buch ihrer Wahl vortragen dürfen, bevor sie einen Abschnitt aus einem unbekannten Lesetext vorlesen mussten.

Die Jury, bestehend aus Frau Block, Frau Niebuhr (Buchabteilung der Firma Ranck), sowie Frau Ebenthal und Frau Reinke, die zurzeit ein Praktikum im Rahmen ihres Studiums bei uns an der Schule absolvieren, hatte es wahrlich nicht leicht, den Sieger zu ermitteln, da alle Vorträge extrem gut vorbereitet waren! So war das Ergebnis bei den 3. Klassen denkbar knapp, dass Ole mit nur zwei Punkten Vorsprung vor Lena  den Wettbewerb für sich entscheiden konnte.

Auch in den 4. Klassen konnten die jungen Teilnehmer/innen Werbung für das Lesen machen, denn auch sie wussten mit ihren Vorträgen zu begeistern. Schließlich gewann David, dicht gefolgt von Julia.

Somit vertreten Ole und David die Grundschule Sulingen am kommenden Donnerstag beim regionalen Vorlesewettbewerb, der in diesem Jahr von der Grundschule Groß Lessen ausgerichtet wird.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem Förderverein unserer Schule, der auch in diesem Jahr die Buchpräsente für die Teilnehmer gestiftet hat!