»Eine Schule in Bewegung«

Corona-Regeln ab Oktober

22.09.2022

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

ab 01. Oktober 2022 wurden die Corona-Regeln wieder angepasst. So gilt dann Folgendes:

 

Wer krank ist, bleibt Zuhause!

Wer sich richtig krank fĂŒhlt (z. B. Fieber, starker Husten, Halsschmerzen), bleibt zu Hause, bis er/sie wieder gesund ist.
Aber bedenken Sie:  Nicht jeder Schnupfen ist Corona! Mit einer leichten ErkĂ€ltung (z. B. Schnupfen, leichter Husten, kein Fieber) darf Ihr Kind in die Schule.

Ein Selbsttest hilft dabei, eine einfache ErkĂ€ltung von einer Corona-Infektion zu unterscheiden. 

Wer sich mit dem Corona-Virus infiziert hat, isoliert sich fĂŒr mindestens fĂŒnf Tage - gezĂ€hlt ab dem Tag, an dem der Test erstmals positiv war.                                              Nach frĂŒhestens fĂŒnf Tagen und mindestens 48 Stunden ohne Symptome kann man sich „freitesten“. Ein Selbsttest zu Hause reicht dafĂŒr aus. Schreiben Sie einfach fĂŒr die Schule auf, dass das Testergebnis negativ war.

Wer eine Maske tragen möchte, kann das freiwillig tun. Wir bitten darum, die Entscheidung der anderen zu respektieren.

 

Falls sich an den Regeln etwas Àndert, werden Sie rechtzeitug informiert.

Heiko Reese, Schulleiter