»Eine Schule in Bewegung«

Informationen zum Schuljahresbeginn

21.08.2020

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
 
die Sommerferien sind bald zu Ende und die Planungen für das neue Schuljahr laufen bereits. Das Kultusministerium hat entschieden, dass wir im „eingeschränkten Regelbetrieb“ starten werden. Es wird also ein Schritt in Richtung Normalität gemacht, aber es wird auch weiterhin Einschränkungen geben.
 
Hier eine kurze Übersicht, nach dem derzeitigen Planungsstand:
 
·     Das Ganztagsangebot findet aus personellen Gründen nur noch dienstags, mittwochs und donnerstags statt. Die betroffenen Familien wurden bereits darüber informiert.
·     Die Kinder werden auch nach Jahrgängen den Nachmittagsangeboten zugeteilt. Die AGs werden nicht mehr gewählt. Nach den Herbstferien findet ein Wechsel statt.
·     Die AG-Stunde der dritten und vierten Klassen wird im Klassenverband durch die Klassenlehrkraft gegeben.
·     Die Pausenzeiten werden weiterhin versetzt stattfinden.
·     Außerhalb des Klassenraumes gilt die Maskenpflicht.
·     Besucher müssen sich telefonisch anmelden. Im Gebäude müssen die Hygieneregeln eingehalten werden (Maskenpflicht, Hände desinfizieren,  Abstandsregelung).
·     Die Jahrgänge 3 und 4 nutzen morgens den Haupteingang. Die Jahrgänge 1 und 2 betreten das Gelände über die Feuerwehrzufahrt am Mittelschulweg (alter Parkplatz).
       Einlass ist nach wie vor 7:45 Uhr.
 
 
Besuchen Sie bitte regelmäßig unsere Homespage. Wichtige Informationen, Änderungen und Ergänzungen finden Sie hier zuerst.